· 

Rennen - Hundesportverein Arnoldsweiler

Am vergangenen Wochenende waren einige Sportler des Sportverein Euskirchener Zughunde e.V. zu Gast in Hambach, beim Hundesportverein Arnoldsweiler.

 

An diesen zwei Tagen ging es nicht um irgendein Rennen, sondern um die Qualifikation für die DVG-Bundessiegerprüfung in Quakenbrück. Unsere Rookies durften ungebremst Rennluft schnuppern. Und das sollte nicht die einzige Besonderheit dieser Veranstaltung sein. Die Strecke führte über eine Motorcrosssbahn und war ohne Zweifel anspruchsvoll für Hund, Mensch und so manches Gefährt. Aber wir haben sie erfolgreich mit 15 Hunde-Mensch-Teams gerockt. Canicross, Bikejöring, Scooter auf der Lang- und Kurzdistanz.

 

Unser Fazit, es braucht keinen Motor um diese Strecke mit Adrenalin in den Adern zu bestreiten, sondern Power auf vier Pfoten und natürlich in den Beinen.

 

Es war uns ein Fest und wir bedanken uns für die tolle Organisation und Verpflegung vor Ort und sagen ... Quakenbrück here we go!!!!