In diesem Jahr bietet der Sportverein Euskirchener Zughunde e.V. ein Projekt mit vielen verschiedenen Aktivitäten für Kinder und deren Hunde an. 

Wir starten mit einem Schnupper-Wochenende für ‚zukünftige MiniMusher‘.  Dafür werden sportliche Kinder im Alter zwischen 6 und 12 Jahren gesucht, die mit ihrem eigenen Hund daran teilnehmen möchten. Übernachtet wird in einem Gäste-Haus zusammen mit den Hunden (und einem Elternteil).

 

Das Wochenende (Fr.-So.) ist voll mit unterschiedlichen Aktivitäten rund um das Thema ‚Zughundesport‘. Neben einer wenig Theorie steht das Einüben von Kommandos, ein Canicross-Training (Geländelauf) mit kleinem Wettkampf, das Basteln eines Hundespielzeugs und eine Nachtwanderung auf dem Programm.

 

Nach dem Schnupper-Wochenende können sich Eltern und Kinder entscheiden ob sie an weiteren Aktivitäten teilnehmen wollen.

 

Das Projekt ist auf ein ganzes Jahr geplant.

 

Dazu treffen sich die zukünftigen MiniMusher zweimal im Monat (jeweils an den Wochenenden) für gemeinsame Aktivitäten: z.B., Geocaching, (Aufgaben-) Wandern, dem Besuch bei einem Musher, Teilnahme am Zoolauf in Köln, Teilnahme an einem Canicross-Rennen, Wandersuchlauf, Grillen und chillen, aber auch basteln, backen und natürlich viel Sport (aber nicht nur laufen).
Der Kostenanteil richtet sich nach dem Aufwand, z.B. Startgeld. Eine Teilnehmergebühr 

 

 

 

                                     Ablauf: Schnupper-Wochenende
                                                                     (für Kinder im Alter zwischen 6 und 12 Jahren)

Wir ‚schnuppern‘ in Theorie und Praxis
'Canicross'


Mit dem eigenen Hund ausprobieren und lernen - speziell sportliche ‚kleine‘ Teams (Kind/Hund) können teilnehmen.

Dieses Wochenende ist voll mit ganz unterschiedlichen Aktivitäten rund um das Thema ‚Mushing‘.

Übernachtet wird in einem Gäste-Haus zusammen mit den Hunden und pro Kind einem Erwachsenen.

Freitags: Anreise ab 18:00 Uhr
               
Zimmerverteilung, Kennenlernrunde, Besprechung des Ablaufs, Aufgabenverteilung


Samstags: ab 08:00 Uhr Fütterung der ‚Raubtiere‘ = gemeinsames Frühstück
                  
Theorie und Praxis: Zur Ausrüstung: Geschirre, Laufgürtel, Leinen; Was ist beim Laufen
                                                            mit Hund zu beachten? Kommandotraining usw.

                 Ab 11:00 Uhr Talenttest
                                                        wir setzen das was wir in der Theorie gelernt haben in die Praxis um
        
                 Ab 13:00 Uhr Mittagessen und ca. 1 Std. Pause
(für Kind und Hund)

                        Ab 14:30 Uhr Dogtrekking (Kommandotraining)

                        Ab 17:00 Uhr Vorbereitung zur Fütterung der ‚Raubtiere‘
           
                                Wir bereiten unser Abendbrot vor

                       Ab 19:00 Uhr Nachtwanderung
                                             Mit Stirnlampen und Leuchthalsbändern geht es auf Wanderung

                       Ab 21:00 Uhr Schlafenszeit 
           
                                Zum Einschlafen gibt es noch eine tolle Vorlese-Geschichte

 

 Sonntags: ab 08:00 Uhr Fütterung der ‚Raubtiere‘ = gemeinsames Frühstück

                   Ab 10:00 Uhr Werkeln:
                                           
wir basteln ein Hundespielzeug oder eine Hundetasche oder, oder,
                                                        oder…

                                                                 
                    Ab 13:00 Uhr gemeinsames Mittagessen

                          Ab 14:00 Uhr Canicross-Training – mit kleinem Wettkampf
                                           
                          Ab 16:00 Uhr Einpacken und Abreise

Info: Die Kinder wohnen zusammen mit ihren Hunden in einem Zimmer, versorgen und betreuen ihre Hunde allein, sind für sie verantwortlich (mit so wenig Unterstützung eines Erwachsenen wie möglich).

Für die Hunde ist eine entsprechende Box mitzubringen, in der der Hund nachts bzw. zu den Ruhezeiten verbracht wird. Bitte ausreichend Futter mitbringen.

Ausstattung Kinder: Laufbekleidung und Laufschuhe, Mützen, Jacken 
                                  Warme regensichere Bekleidung (für die Wanderungen – Wander-Sportschuhe),  Wechselsachen.
                                  Schlafkleidung, Unterwäsche, Socken, Handtücher, Hygieneartikel etc.
                                    
Ausstattung Hund:    Box zum Schlafen, alte Handtücher (zum Trockenrubbeln)
                                  Leuchthalsband für den Hund, ausreichend Futter, Näpfe, Impfpass,  Leinen


Laufgürtel, Jöringleinen, Geschirre und Stirnlampen werden gestellt.

Verpflegung wird gestellt (Allergien auf Lebensmittel o.ä., sowie über Vorlieben bzw. Abneigungen bei Speisen bitten wir um Mitteilung).

Die Kinder sind während der gesamten Veranstaltung versichert. Schäden, die aufgrund von grob fahrlässigem Verhalten entstehen, trägt der Verursacher.


Kosten: pro Kind für Übernachtung, Teilnahme an den Aktivitäten, Kost und Logis = 69 €
               je Erwachsener = 39 €

 

 

 mit freundlicher Unterstützung: 

https://www.dogsport-company.de/  und http://ferienhaus-eifelwind.vpweb.de/Home.html