III Eifel CaniX Wanderchallenge

01.03. bis 31.12.2021

Unsere Wanderchallenge geht in die nächste Runde.
Es warten ca. 1.950 km, die dich durchs Ahrtal, Eifel, Westerwald, Sauerland, Bergisches Land, Köln und das Ruhrgebiet 
führen.

Sollte der Button nicht funktionieren bitte über die info@euskirchener-zughunde.de anmelden.

 

Eine Challenge ist eine Challenge und diese möchte gewonnen werden. Die Gewinner*innen werden nicht nur zur Wanderkönigin oder -könig gekürt sondern sahnen auch großartige Preise ab. Wir ehren einen ersten, zweiten und dritten Preis.

STRECKEN

7 km bis 100 km
116 Rundwanderwege

ca. 1.950 km Gesamtlänge

REGIONEN

Ahrtal – 20 Touren
Hohes Venn – 2 Touren
Mosel-, Nord-, Ost-, Rur-, Süd-, Vulkan- und Voreifel – 61 Touren
Unteres Mittelrheingebiet – 2 Touren
Westerwald – 8 Touren

Sauerland – 8 Touren

Bergisches Land – 6 Touren

Köln – 3 Touren

Ruhrgebiet – 4 Touren

STARTGELD

15,00 Euro 
Das Startgeld wird, wie in jedem Jahr, an eine gemeinnützigen Organisation gespendet.

SYSTEM

Komoot Strecken, Online Plattform.


TEILNAHME

Wandern kannst du wann immer du willst innerhalb des angegeben Zeitraums. Die Strecken werden aus einem Streckenkatalog selbst ausgewählt, den wir dir bei Teilnahme an der Wanderchallenge zur Verfügung stellen. Sobald du dich angemeldet und das Startgeld überwiesen hast, erhältst Du eine Mail mit sämtlichen Detailinformationen wie Schwierigkeitsgrad, ca. Zeitdauer, Höhendifferenz, Tourenbeschreibung, Frequentrierung, Karten und GPS Geoplan usw. zu den Strecken. Und natürlich auch die Information, wie Du Dich an- und abmeldest damit wir deine Kilometer zählen können. Und dann kann es eigentlich auch schon losgehen …

Also schnürt die Wanderschuhe, genießt die wunderbare Natur, lasst den Alltag hinter Euch, mit oder ohne Hund, und sammelt Kilometer was das zeug hält. Es lohnt sich.

INFORMATIONEN
Sobald sich die Zeiten um Corona weitgehend beruhigt haben, werden wir auf Facebook eine Gruppe für alle Teilnehmer eröffnen, in der sich gerne ausgetauscht, verabredet und geschwärmt werden darf.